Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Propaganda!!

Herzlich Willkommen auf  der Website von Horst und Philipp Rothfuß.

Wir wollen Ihnen das Thema Schmalspurbahn ein wenig näher bringen und ihnen zeigen, auf welchem Weg wir und diesem Thema angenähert haben. Und natürlich, was sich bei uns so tut bei unserem Projekt "von der Spielzeugbahn zur Modellbahn"

Diese Seite möchte also grundsätzlich Werbung machen für die Umsetzung der Schmalspurbahn im Maßstab 1:32. Dieses noch kleine und erst noch im Wachsen befindliche Pflänzchen würde sich über ein wenig mehr Aufmerksamkeit bestimmt freuen. Auch wenn sie von manch gestandenem Modellbahner belächelt wird oder nur als hübsches Anhängsel betrachtet wird so finden sich doch bei näherer Betrachtung viele Gründe, sich mit diesem Thema ausführlicher oder vielleich sogar ausschließlich zu beschäftigen.


Bereits heute gibt es eine große Fangemeinde im Maßstab 1:22,5, also IIm. LGB ist da seit langer Zeit der Lieferant schlechthin. Aber auch einige kleinere Hersteller versorgen die Kollegen mit allerlei Zubehör und Fahrzeugen. Wobei man aber sehen muss, dass man bei der Vorbildwahl auch auf die Fahrzeuge der 75cm Spurweite zückgegriffen hat und entsprechend angepasst hat. Neuerdings hat man sich sogar normalspurige Vorbilder angenommen und mit einem entsprechend kleineren Maßstab (ca. 1:29) ins Modell umgesetzt.

Desweiteren gibt es im Maßstab 1:87, also H0, von der Firma Bemo sowohl in der Spurweite H0e als auch in H0m ein großes Sortiment an Fahrzeugen. Auch gibt es auch hier einige Kleinserienhersteller.

Im Maßstab 1:45 bzw 1:43,5, also Spur 0, gibt es seit dem Aufkommen der Fleischmann Magic train einen Aufschwung. Die Szene lebte bis dahin von ein paar Kelinserienherstellern. Nicht vergessen darf man in diesem Zusammenhang die Märklin Minex, die vermutlich die erste Schmalspurbahn in diesem Maßstab. Fleischmann hat schon lange, leider, die Produktion eingestellt so dass nur noch die paar Kleinserienhersteller die Kollegen mit Material versorgen.